floaten in der Schwangerschaft


Viele Frauen nehmen in dieser geborgenen Atmosphäre den ersten Kontakt zu Ihrem Baby auf oder vertiefen diesen.

Dazu lässt das angenehm gedimmte Licht und die harmonische Musik jeden Vorbereitungs- und Alltagsstress vergessen.


Reserviere jetzt dein Erlebnis für dich und dein Baby oder erwerbe hier einen hochwertigen Gutschein für dich oder eine werdende Mama.


Für werdende Mamas


60min floaten & 45min Massage

115,00 

 

Massagen-mit Babybauch


30/45/60/min

45,00/59,00/85,00

 

floaten mit Babybauch


60min floaten mit Babybauch

65,00

 

Paar-float Zeit zu  zweit


60min floaten zu zweit

99,00

 



floaten in der Schwangerschaft

Die Wirbelsäule und Rückenmuskulatur wird durch die Wegnahme des Körpergewichts entlastet, die Muskeln entspannen sich und werden besser durchblutet. Zudem sorgt die horizontale Lage dafür, dass die Körperflüssigkeiten gleichmäßig zirkulieren. Das hilft, Ödeme in Beinen und Armen zu reduzieren und sorgt für besseren Schlaf. Auch andere Positionen wie beispielsweise Bauchlage sind im float-Becken möglich und sind besonders wohltuend. Die Solelösung wirkt auf die Haut glättend und krampflösend und beugt somit Dehnungsstreifen vor. Auch spürt die Mutter in diesem schwerelosen Zustand Ihr Kind viel intensiver, nur Sie und Ihr Baby scheinen zu existieren. Mutter und Kind erleben somit Tiefenentspannung im gleichen Element.

 

floaten in Rückenlage

Der täglichen Schwerkraft ausgesetzt, ist die Rückenlage ab der zweiten Schwangerschaftshälfte nicht mehr sehr angenehm. Auch eine geeignete Schlafposition im Bett zu finden, wird zunehmend zur Herausforderung. Beim Aussetzen der Schwerkraft während des floatens, übt das Fruchtwasser und Baby keinen Druck mehr auf Ihre Organe und Blutgefäße in Rückenlage aus. Somit schweben Sie beide mit Leichtigkeit im selben Element fernab von jeglichen Schwerkraft und äußerlichen Einflüssen.

floaten in Bauchlage

Eine Schwangere kann in Bauchlage floaten und dabei bequem ihren Kopf auf die verschränkten Arme ablegen. In der Bauchlage zu schweben ist in der Zeit der Schwangerschaft sehr entlastend. Der Druck bzw. das Gewicht ist umgehend verschwunden. Der Rücken kommt aus seiner runden, gebückten Haltung und wird gestreckt, dies führt zu einen entlastenden Gefühl welches auch nach dem floaten anhält.


Wussten Sie das ihr  Baby schon in der 28. Woche Düfte warnimmt? Warum also nicht eine Sinnlich duftende Massage zu Ihren float Erlebnis dazu buchen. 


float Mami Shop



 

Hier findest du einzigartige Handgemachte Geschenke für dich und dein Baby, allerlei Wissenswertes für Mamas und werdende Mamas.

 

ACHTUNG : noch nicht verfügbar



Partner